Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Das "Schlechte-Nachrichten-Gespräch" in der Sozialen Arbeit mit Pflichtklienten

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Klug, Wolfgang:
Das "Schlechte-Nachrichten-Gespräch" in der Sozialen Arbeit mit Pflichtklienten.
In: Sozialmagazin : die Zeitschrift für soziale Arbeit. Bd. 37 (September 2012) Heft 9. - S. 28-37.
ISSN 0340-8469

Kurzfassung/Abstract

Im "Schlechte-Nachrichten-Gespräch" müssen Sozialarbeiterinnen ihre eigene (für den Klienten belastende) Diagnose begreiflich machen oder von ihnen selbst angeregte oder beschlossene Maßnahmen erklären. Der Beitrag beleuchtet methodische Schwierigkeiten und Hintergründe der Problematik und schlägt ein konkretes Verfahren vor.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Soziale Arbeit; Pflichtklienten; Methoden
Institutionen der Universität:Fakultät für Soziale Arbeit (FH) > Professur Soziale Arbeit II - Methoden der Sozialen Arbeit
Peer-Review-Journal:Nein
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:11. Sep 2012 15:04
Letzte Änderung:20. Sep 2012 18:51
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/12057/