Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Wissenschaft als Zierrat : zur öffentlichen Wahrnehmung wissenschaftlicher Verantwortung nach dem Fall von (Dr.) zu G.

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Bartosch, Ulrich:
Wissenschaft als Zierrat : zur öffentlichen Wahrnehmung wissenschaftlicher Verantwortung nach dem Fall von (Dr.) zu G.
In: Korczak, Dieter (Hrsg.): Ambivalenzerfahrungen. - Kröning : Asanger, 2012. - S. 55-72. - (Interdisziplinäre Schriftenreihe ; 34)
ISBN 978-3-89334-576-2

Kurzfassung/Abstract

"Ulrich Bartosch befasst sich anhand von Pressedokumenten und -verlautbarungen mit dem Aufstieg und Fall des Freiherrn zu Guttenberg. Er belegt, zeitlich präzise im Nachvollzug der Ereigniskette, die Ambivalenz im Verhalten des Freiherrn, aber auch die ambivalente Reaktion der Öffentlichkeit auf ihn und sein Verhalten. Politikerinnen und Politikern werden ambivalente Verhaltensweisen, Irrlichtern zwischen "Richtig" und "Falsch", von Unschuld und Schuld durchaus zugestanden. Max Webers Konzept der Verantwortungsethik legt jedoch jedem Wissenschaftler eine besondere Verantwortung nahe." (Aus dem Vorwort von Dieter Korczak)

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Guttenberg, Verantwortung der Wissenschaft, Max Weber, Wissenschaft als Beruf, Politik als Beruf
Institutionen der Universität:Fakultät für Soziale Arbeit (FH) > Professur für Pädagogik
Weitere URLs:
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:27. Sep 2012 10:22
Letzte Änderung:02. Okt 2012 12:17
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/12090/