Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Selbstorganisierte Qualitätsprozesse - Werkstattbericht eines Praxisprojektes in der Bewährungshilfe

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Klug, Wolfgang:
Selbstorganisierte Qualitätsprozesse - Werkstattbericht eines Praxisprojektes in der Bewährungshilfe.
In: Bewährungshilfe : Soziales, Strafrecht, Kriminalpolitik. Bd. 50 (2003) Heft 2. - S. 192-204.
ISSN 0405-6779

Kurzfassung/Abstract

Über Qualitätssicherung in der Bewährungshilfe wurde und wird viel geschrieben, viel gesprochen, viel Nachdenkenswertes postuliert. Insofern kann mancher das Thema wohl nicht mehr hören – und doch: Es bleibt vielerorts ein Qualitätsversprechen, dem die konkrete Qualitätspraxis fehlt. Dabei hilft es nicht viel, wenn auf wenig konkrete Leitlinien verwiesen wird, denn nur wo Qualität nachweisbar in allen Teilen der Bewährungshilfe geleistet wird, kann von „Qualitätssicherung“ gesprochen werden. Ausgehend von dieser Grundeinsicht wird ein Praxisprojekt am Landgericht München I beschrieben, das es sich zur Aufgabe gesetzt hat, „Qualität“ nachprüfbar und für alle Beteiligten (Klienten, Mitarbeiterinnen, Leitungskräfte) erfahrbar zu machen.

Forschungsprojekte

Qualitätssicherung in der Bewährungshilfe

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Qualitätssicherung; Bewährungshilfe; Sozialarbeit in der Justiz
Institutionen der Universität:Fakultät für Soziale Arbeit (FH) > Professur Soziale Arbeit II - Methoden der Sozialen Arbeit
Peer-Review-Journal:Nein
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:05. Feb 2013 14:26
Letzte Änderung:06. Jun 2013 17:31
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/12827/