Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Das Heimrecht und die Föderalismusreform

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Schieren, Stefan:
Das Heimrecht und die Föderalismusreform.
In: Massing, Peter ; Weißeno, Georg (Hrsg.): Demokratischer Verfassungsstaat und Politische Bildung : Festschrift für Joachim Detjen zum 65. Geburtstag. - Schwalbach/Ts. : Wochenschau-Verlag, 2013. - S. 29-44
ISBN 978-3-89974-914-4

Kurzfassung/Abstract

Die Föderalismusreform von 2006 war angetreten, Umfang und Gewicht der eigenständigen Landesgesetzgebungszuständigkeiten zu vergrößern. Am Beispiel des Heimrechts lässt sich zeigen, dass trotz der ohnehin bescheidenen Erfolge in dieser Hinsicht nur wenige Jahre nach der Reform die Rückwärtsbewegung wieder eingesetzt hat - unter tatkräftiger Mitwirkung der Länder.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Föderalismus, Föderalismusreform, Bundesstaat, Bundesstaatlichkeit, Heimrecht, Sozialstaat, Sozialpolitik, Gesetzgebung, Bundestag, Bundesrat, Politisches System, Bundesrepublik Deutschland
Institutionen der Universität:Fakultät für Soziale Arbeit (FH) > Professur für Sozialpolitik
Begutachteter Aufsatz:Nein
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:16. Sep 2013 12:57
Letzte Änderung:08. Nov 2013 16:10
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/13519/