Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Was ist SBT? Und was war SKT? „3rd wave“-Therapie bzw. kognitiv-behaviorale Therapie (CBT)der dritten Generation

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Sulz, Serge ; Hauke, Gernot:
Was ist SBT? Und was war SKT? „3rd wave“-Therapie bzw. kognitiv-behaviorale Therapie (CBT)der dritten Generation.
In: Psychotherapie in Psychiatrie, psychotherapeutischer Medizin und klinischer Psychologie. Bd. 15 (2010) Heft 1. - S. 10-21.
ISSN 1430-9483

Volltext

[img]PDF - Sie benötigen einen PDF-Viewer, zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, GSview oder Xpdf
Veröffentlichungsstatus: Veröffentlichte Version

219Kb

Kurzfassung/Abstract

Seit fünfzehn Jahren nutzen Psychotherapeuten im deutschsprachigen Raum das strategische Psychotherapiekonzept der Strategischen Kurzzeittherapie (SKT) als eine willkommene Horizonterweiterung für Verhaltenstherapeuten, wie sie auch Kanfer mit seinem Selbstregulationsmodell und Grawe mit seinem Entwurf einer Psychologischen Therapie ermöglichten. In diesen Jahren kam es parallel zur Veröffentlichung neuer behavioraler Therapieansätze, die sich über die Kognitive Therapie hinaus weiterentwickelt hatten (Linehan, Hayes, Jacobson, Kohlenberg und neuerdings auch Young, Wells und McCullough). Klinische Erfahrung und Studien zeigten, dass der Modus der Kurzzeittherapie für viele Patienten nicht ausreichte, weshalb es jetzt zu einer Umbenennung von Strategischer Kurzzeittherapie (SKT) in Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT) gekommen ist. SBT weist eine sehr große Verwandtschaft mit den als 3rd wave bekannt gewordenen neueren Therapieansätzen auf (Akzeptanz und Achtsamkeit, Metakognition, Emotionsregulation, Beziehungsoptimierung, Entwicklung), wobei ihr funktionaler = strategischer Schwerpunkt sie fest in der Verhaltenstherapie verwurzelt und als stringente Therapie von Achse-I-Störungen ausweist.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Psychotherapie – 3rd wave – Metakognition – Akzeptanz – Achtsamkeit – Entwicklung als Therapie – Emotionsregulation
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Pädagogik > Lehrstuhl für Sozialpädagogik
Peer-Review-Journal:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:08. Okt 2013 12:05
Letzte Änderung:06. Mai 2016 14:37
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/13575/