Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Wut ist eine vitale Kraft, die durch Wutexposition für die Psychotherapie nutzbar gemacht werden kann

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Sulz, Serge:
Wut ist eine vitale Kraft, die durch Wutexposition für die Psychotherapie nutzbar gemacht werden kann.
In: Psychotherapie in Psychiatrie, psychotherapeutischer Medizin und klinischer Psychologie. Bd. 14 (2009) Heft 1. - S. 133-140.
ISSN 1430-9483

Volltext

[img]PDF - Sie benötigen einen PDF-Viewer, zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, GSview oder Xpdf
Veröffentlichungsstatus: Veröffentlichte Version

158Kb

Kurzfassung/Abstract

Die für die psychische Gesundheit des Menschen unverzichtbare Verfügbarkeit der Gefühle des Ärgers und der Wut wird biologisch und psychologisch begründet. Aggressives und frustrierendes Elternverhalten wird als Ursache von lebenslanger Angst und Wuthemmung betrachtet, die zunächst dazu führen, dass keine reife Emotionsregulation entwickelt werden kann, dass maladaptive Persönlichkeitszüge entstehen, die durch eine dysfunktionale Überlebensregel aufrechterhalten werden. Im Erwachsenenalter ist deshalb die in einer symptomauslösenden Situation notwendige Wehrhaftigkeit nicht verfügbar, so dass die Symptombildung als Notbremse fungiert, um doch noch aufgestaute Wut und Aggressivität in Schach zu halten. Wuttherapie und Wutexposition schaffen Erlaubnis, dieses Gefühl zu haben, lassen die zahlreichen Wutvermeidungen erkennen, bringen die Erfahrung, sicher mit Wut umgehen zu können, schaffen emotionale und interaktive Kompetenz, so dass es weniger Grund zu Wut gibt.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Aggression – Wut – Ärger – Frustration kindlicher Bedürfnisse – maladaptive Persönlichkeit – dysfunktionale Überlebensregel – Wuttherapie – Wutexposition
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Pädagogik > Lehrstuhl für Sozialpädagogik
Peer-Review-Journal:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:08. Okt 2013 08:35
Letzte Änderung:15. Okt 2013 13:56
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/13577/