Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Revolution

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Enzmann, Birgit:
Revolution.
In: Enzmann, Birgit (Hrsg.): Politische Gewalt : Formen, Ursachen, Legitimation, Begrenzung. - Wiesbaden : VS Springer, 2013. - S. 205-230
ISBN 978-3-531-18081-6 ; 978-3-531-18958-1

Kurzfassung/Abstract

Solange sich die Revolutionsforschung auf die Analyse der großen Ereignisse in Frankreich 1789, Russland 1917 oder China 1949 konzentrierte, gehörte die Anwendung kollektiver politischer Gewalt zu den konstitutiven Merkmalen der Revolution. Zahlreiche neue Fallbeispiele aus Lateinamerika, Afrika und Osteuropa ließen die großen Vorbilder aber letztlich zu Untertypen eines sehr facettenreichen Phänomens werden, in dem Gewalt nur noch eine äußerste, nicht notwendigerweise eintretende Zuspitzung darstellt. Auch zu den Ursachen, Abläufen und Ergebnissen von Revolutionen sind verallgemeinernde Aussagen nur noch begrenzt möglich. Der Beitrag fasst die wesentlichen Erkenntnisse zusammen.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Revolution, Revolutionstheorie, Politische Theorie
Institutionen der Universität:Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät > Politikwissenschaft > Sonstige
Begutachteter Aufsatz:Nein
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:04. Nov 2013 10:44
Letzte Änderung:04. Nov 2013 10:44
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/13693/