Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

(Un-)Gerechtigkeiten im Konflikt

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Kals, Elisabeth ; Ittner, Heidi:
(Un-)Gerechtigkeiten im Konflikt.
In: Konfliktdynamik. Bd. 3 (2014) Heft 1. - S. 4-6.
ISSN 2193-0147

Kurzfassung/Abstract

Viele soziale, d.h. zwischenmenschliche Konflikte lassen sich in ihrer Entstehung und ihrem Verlauf auf unterschiedliches Gerechtigkeitserleben der beteiligten Konfliktparteien zurückführen. Denn sobald aus subjektiver Sicht wichtige Normen verletzt werden, löst dies ein Ungerechtigkeitserleben aus – und aus kalten Konflikten werden „heiße“ Konflikte. Entsprechend spielt für deren nachhaltige Lösung die Wiederherstellung erlebter Gerechtigkeit eine zentrale Rolle. In diesem Beitrag wird daher die besondere Rolle von Gerechtigkeitserleben in Konflikten beleuchtet. Dabei wird deutlich, dass Gerechtigkeit immer im Plural zu denken ist und die Analyse des Gerechtigkeitserlebens und normativ-philosophische Überlegungen einander wechselseitig ergänzende Ansätze sind.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:(Un-)Gerechtigkeit, Konflikte, Konfliktbeilegung
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Psychologie > Psychologie III - Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
Peer-Review-Journal:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:05. Nov 2013 12:29
Letzte Änderung:14. Jan 2014 13:37
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/13699/