Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Ein Leben für die Kirchenmusik : Erinnerungen an und von Max Eham (1915-2008) ; Domkapellmmeister in Freising und München

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Ein Leben für die Kirchenmusik : Erinnerungen an und von Max Eham (1915-2008) ; Domkapellmmeister in Freising und München.
Hrsg.: Eham, Markus ; Mayr, Florian
München : Verlag St. Michaelsbund, 2015. - 216 S.
ISBN 978-3-943135-63-3 ; 978-3-943135-64-0 (CD)

Kurzfassung/Abstract

Das anlässlich des 100. Geburtstages von Max Eham, Domkapellmeister in Freising (1949-1969) und München (1969-1990), herausgegebene Buch zeichnet in vier Perspektiven die Person, ihr kirchenmusikalisches Schaffen und ihre immer noch andauernde Wirkung nach: Ein erstes Kapitel "Geistliche Würdigung" vereint Worte der Anerkennung, der Gratulation und des Gedenkens, die Max Eham an besonderen Wegmarken seines Lebens und Arbeitens im kirchlichen Raum zugeeignet wurden. Die "Erinnerungen an Max Eham", allesamt von Freunden, Schülern und Weggefährten für den Band geschriebene oder neugefasste Texte, ergeben eine farbig-polyphone Erzählpartitur aus persönlichen Begegnungen, musikalischen Erlebnissen und gemeinsamer Arbeit mit dem Studienfreund, Priester, Chor- und Seminarpräfekten, Domkapellmeister, Professor und Mentor. Die "Zeitungsartikel und Interviews" aus knapp Fünfzig Jahren dokumentieren die öffentliche Wahrnehmung, die das Wirken und die Persönlichkeit des Domkapellmeisters erfahren haben. Die "Texte von Max Eham" schließlich, aus seinem schriftlichen Nachlass repräsentativ ausgewählt, vermögen eindrücklich die Vielfalt seiner Aufgaben und Interessen, seiner Vermittlungen und Reflexionen, seiner Erfahrungen und Einschätzungen über einen historisch wandlungsreichen Bogen von fast sechs Jahrzehnten darzustellen. Der Band ist damit nicht nur als Erinnerungsbuch und Kurzbiografie zu lesen, sondern auch als ein Streiflicht auf die Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils und - aus der Perspektive 40-jähriger Domkapellmeistertätigkeit - als eine kleine Geschichte diözesaner Kirchenmusik des Erzbistums München und Freising (s. "Dank der Herausgeber").

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Zusätzliche Informationen:mit CD: Historische Aufnahmen aus dem Archiv des Bayerischen Rundfunks
Schlagwörter:Kirchenmusik, Geschichte der Kirchenmusik, Erzbistum München und Freising, Münchner Dommusik
Institutionen der Universität:Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit (FH) > Professur für Liturgik, Musik, Stimmbildung
Titel an der KU entstanden:Nein
Eingestellt am:18. Feb 2015 14:41
Letzte Änderung:18. Feb 2015 14:41
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/15272/