Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Ohne sie geht gar nichts : namenlose Frauen in den Evangelien

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Bieberstein, Sabine:
Ohne sie geht gar nichts : namenlose Frauen in den Evangelien.
In: Bibel heute : Zeitschrift des Katholischen Bibelwerkes e.V. Stuttgart. Bd. 206 (2016). - S. 4-6.
ISSN 0006-0593

Kurzfassung/Abstract

In den Evangelien begegnen zahlreiche Frauenfiguren, deren Namen nicht genannt werden. Diese Frauenfiguren haben unterschiedliche Erzählfunktionen und Rollen: Sie sind Jüngerinnen Jesu ebenso wie Zuhörerinnen, Heilungsbedürftige oder Frauenfiguren, die Jesus in irgendeiner anderen Weise auf seinem Weg begegnen und dabei zum Teil für die Leserinnen und Leser durchaus Vorbildfunktion haben. Das Schicksal der Namenlosigkeit trifft allerdings nicht nur Frauenfiguren. Auch männliche Erzählfiguren bleiben teilweise ohne Namen. Namen werden offenbar nur überliefert, wenn sie von Bedeutung für die Lesenden sind. Namenlose Figuren laufen in der Rezeption einerseits Gefahr, vergessen oder verdeckt zu werden. Andererseits eignen sie sich in besonderer Weise als Identifikationsfiguren für die Leserinnen und Leser.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Bibel; Neues Testament; Evangelien; Frauenfiguren
Institutionen der Universität:Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit (FH) > Professur für Exegese des Neuen Testaments und Biblische Didaktik
Weitere URLs:
Peer-Review-Journal:Nein
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:08. Jun 2016 14:45
Letzte Änderung:08. Jun 2016 14:45
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/18175/