Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Freiwilligenarbeit und Gerechtigkeit

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Freiwilligenarbeit und Gerechtigkeit.
Hrsg.: Strubel, Isabel ; Kals, Elisabeth
Zürich : Zentrum für Organisations- und Arbeitswissenschaft EHTZ, 2016. - 166 S. - (Zürcher Buchbeiträge zur Psychologie der Arbeit ; 4)
ISBN 978-3-906509-50-1

Kurzfassung/Abstract

Wie sind freiwillige Engagements in verschiedenen Anwendungskontexten
motiviert? Und welche spezifische Rolle spielen Gerechtigkeitswahrnehmungen
und -dispositionen für diese freiwilligen Engagements? Diesen Fragen widmet
sich der vorliegende Sammelband zu Freiwilligenarbeit und Gerechtigkeit. Zu
ihrer Beantwortung werden, je nach Anwendungskontext, unterschiedliche
Motive und weitere Variablen untersucht. Die Variablen des funktionalen
Ansatzes sowie Gerechtigkeitsurteile und -emotionen spielen dabei eine
zentrale Rolle. Die einzelnen Kapitel widmen sich zum einen
Freiwilligenarbeit in unterschiedlichen Feldern: dem Sport, der Politik,
dem Umweltschutz und Freiwilligendiensten. Zum anderen werden spezifische
Variablen handlungsfeldübergreifend analysiert: Emotionen, Glaube an eine
gerechte Welt, Motiverfüllung, organisationale Gerechtigkeit und die
Entlohnung von Freiwilligenarbeit.

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Schlagwörter:Gerechtigkeit; Freiwilligenarbeit; funktionaler Ansatz
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Psychologie > Psychologie III - Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:16. Jun 2016 09:19
Letzte Änderung:16. Jun 2016 09:19
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/18210/