Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Der Einfluss von Gerechtigkeitsvorstellungen und -motiven auf die Ausprägung parteipolitischer Engagements

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Strubel, Isabel ; Freund, Susanne ; Kals, Elisabeth:
Der Einfluss von Gerechtigkeitsvorstellungen und -motiven auf die Ausprägung parteipolitischer Engagements.
In: Strubel, Isabel ; Kals, Elisabeth (Hrsg.): Freiwilligenarbeit und Gerechtigkeit. - Zürich : Zentrum für Organisations- und Arbeitswissenschaften EHTZ, 2016. - S. 53-67. - (Zürcher Buchbeiträge zur Psychologie der Arbeit ; 4)
ISBN 978-3-906509-50-1

Kurzfassung/Abstract

Diese Studie untersucht die Bedeutung von verschiedenen Motiven und Gerechtigkeitskognitionen für freiwilliges parteipolitisches Engagement sowie Zusammenhänge zwischen diesen Variablen und der Nähe zu bestimmten Parteien. Anhand einer Stichprobe parteipolitisch aktiver Personen (N = 267) wird gezeigt, dass Gerechtigkeits-, Gestaltungs- und Einflussmotive eine sinnvolle Ergänzung des Volunteer Functions Inventorys darstellen (Clary et al., 1998), da sie einen relevanten zusätzlichen Beitrag zur Vorhersage politischer Intentionen leisten. Dies steht in Einklang mit signifikanten Zusammenhangsmustern zwischen den gerechtigkeitsbezogenen Variablen und der Nähe zu verschiedenen Parteien.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Freiwilligenarbeit; funktionaler Ansatz; soziale Gerechtigkeitsfunktion; Glaube an eine gerechte Welt; Politik
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Psychologie > Psychologie III - Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
Begutachteter Aufsatz:Nein
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:22. Jun 2016 08:07
Letzte Änderung:22. Jun 2016 08:07
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/18258/