Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Von der Masse zum Individuum – chinesischer Indiviualtourismus in der Destination Deutschland

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Hopfinger, Hans:
Von der Masse zum Individuum – chinesischer Indiviualtourismus in der Destination Deutschland.
In: Hartmann, Rainer ; Herle, Felix (Hrsg.): Interkulturelles Management in Freizeit und Tourismus : Kommunikation– Kooperation – Konkurrenz. - Berlin : ESV-Verlag, 2014. - S. 245-256. - (Schriften zu Tourismus und Freizeit ; 17)
ISBN 978-3-503-15775-4

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): http://www.esv.info/978-3-503-15775-4

Kurzfassung/Abstract

Als Grundvoraussetzung unternehmerischer Wertschöpfung und sozialen Miteinanders sind gemeinsames Handeln und gegenseitiges Verständnis auch in Freizeit und Tourismus unverzichtbar. Umso mehr überrascht daher, wie wenig Bedeutung in einem Arbeitsbereich, den Internationalität und kulturelle Vielfalt prägt wie keinen zweiten, dem Thema "Interkulturelles Management" bislang beigemessen wird.

Speziell ausgerichtet auf die Freizeit- und Tourismusbranche, bündelt dieses Buch erstmals die vielseitigen Sichtweisen der facettenreichen Thematik. Experten aus unterschiedlichen Disziplinen teilen ihre Grundüberlegungen und Perspektiven über:

Interkulturelle Kommunikation als zentraler Herausforderung für die erfolgreiche Destinationsgestaltung

Interkulturelle Vermittlung, mit vielen Beispielen aus der gesamten Branche

Interkulturelle Kompetenz als Schlüssel zu gelingenden Kooperationen und einem nachhaltigen Tourismus

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Institutionen der Universität:Mathematisch-Geographische Fakultät > Geographie > Lehrstuhl für Humangeographie
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:26. Apr 2017 13:09
Letzte Änderung:26. Apr 2017 13:09
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/19156/