Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

"Macht Euch die Erde untertan!" (Gen 1,28) - Weltbeherrschung oder Schöpfungsverantwortung?

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Meier, Uto:
"Macht Euch die Erde untertan!" (Gen 1,28) - Weltbeherrschung oder Schöpfungsverantwortung?
In: Kompass : Soldat in Welt und Kirche. (2017) Heft 05. - S. 16.
ISSN 1865-5149

Kurzfassung/Abstract

Der Artikel erschließt das Thema des "Dominium terrae" aus exegetischer und anthropologischer Sicht und stellt exemplarisch die Rezeptionsgeschichte vor dem Descartes'schen Dualismus vor, die am Ende auch den Menschen verdinglichen wird, wenn nicht die primäre Intention einer vor Gott verantworteten "Herrschaftsfürsorge" bzw. "Fürsorgeherrschaft" die Beziehung des Menschen zum außermenschlichen bestimmen wird.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Domininium terrae; Macht-euch-die-Erde-untertan; Gen 1,28; Schöpfungsauftrag
Institutionen der Universität:Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit (FH) > Professur für Religionspädagogik
Peer-Review-Journal:Nein
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:24. Mai 2017 15:35
Letzte Änderung:24. Mai 2017 15:36
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/19228/