Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Potentiale der Mediation : eine mediationsrepräsentative Befragung zur Nutzungs- und Engagementbereitschaft

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Kals, Elisabeth ; Ittner, Heidi ; Freund, Susanne:
Potentiale der Mediation : eine mediationsrepräsentative Befragung zur Nutzungs- und Engagementbereitschaft.
In: Konfliktdynamik. Bd. 6 (2017) Heft 4. - S. 302-312.
ISSN 2193-0147

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): https://doi.org/10.21706/kd-6-4-302

Kurzfassung/Abstract

Welche Einstellungen hat die deutsche Bevölkerung zur Mediation, und wie kann ihre Bereitschaft, sie selbst zu nutzen oder sich für die Verbreitung der Mediation einzusetzen, erklärt werden? Nach Validierung der Messinstrumente an einer Gelegenheitsstichprobe von 126 Versuchspersonen wurden die Instrumente in einer Online-Studie anhand von 902 Personen eingesetzt. Aus diesen wurde eine Stichprobe von 238 Personen gezogen, die hinsichtlich der Erfahrung und Präferenz von Mediation einer bevölkerungsrepräsentativen Studie entspricht. In der vorliegenden Stichprobe ist das Interesse an Mediation ebenso hoch wie das subjektive Wissen über sie. Die Potentiale der Mediation - ihre Nützlichkeit, Chancen und Fairness - werden hoch eingeschätzt und sind einflussreiche Motivatoren sowohl von der Nutzungs- als auch von der Engagementbereitschaft. Nutzungsbereitschaft geht zudem auf überwundene Barrieren zurück. Die Variablen erklären 66 Prozent der Unterschiedlichkeit in der Nutzungsbereitschaft und 50 Prozent in der Engagementbereitschaft. Implikationen dieser Befunde für Mediationsforschung und -praxis werden diskutiert.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Mediation; Bereitschaft; Potentiale; Fairness; Nützlichkeit; Barrieren; allgemeine Bevölkerung
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Psychologie > Psychologie III - Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
DOI / URN / ID:10.21706/kd-6-4-302
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Nein
Peer-Review-Journal:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:03. Aug 2017 14:54
Letzte Änderung:08. Nov 2017 11:16
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/20196/