Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Vom Ursprung der Erkenntnis des Menschen bei Thomas von Aquin : Konsequenzen für das Verhältnis von Philosophie und Theologie

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Gumann, Markus:
Vom Ursprung der Erkenntnis des Menschen bei Thomas von Aquin : Konsequenzen für das Verhältnis von Philosophie und Theologie.
Regensburg : Friedrich Pustet, 1999. - 292 S. - (Eichstätter Studien ; XL)
ISBN 3-7917-1638-7
(Dissertation, 1998, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

Kurzfassung/Abstract

Der Autor untersucht das Verhältnis von Philosophie und Theologie bei Thomas von Aquin durch eine breite Textforschung, die auch biblischen Kommentare einbezieht. Dadurch sollen die Grundlagen der Erkenntnislehre beim Aquinaten selbst erschlossen werden, die in der heutigen Thomasforschung häufig vernachlässigt sind. Diese legt oftmals den modernen, durch die Aufklärung mitgeprägten Rationalitätsbegriff bei ihrer Interpretation zugrunde. Es zeigt sich aber, dass eine theologische Grundlegung für Thomas der Ausgangspunkt aller menschlichen Erkenntnis ist.

Weitere Angaben

Publikationsform:Hochschulschrift (Dissertation)
Institutionen der Universität:Theologische Fakultät > Philosophie und Grenzfragen der Theologie > Lehrstuhl für Philosophische Grundfragen der Theologie
Theologische Fakultät > Dissertationen / Habilitationen
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:06. Feb 2018 09:25
Letzte Änderung:06. Feb 2018 09:25
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/21123/