Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Psychiatrische Kurz-Psychotherapie PKP bei Angst, Zwang, Depression und Alkoholismus und chronischem Schmerz

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Backmund-Abedinpour, Stephanie ; Algermissen, Christian ; Sichort-Hebing, Miriam ; Jänsch, Petra ; Hagleitner, Richard ; Antoni, Julia ; Graßl, Susanne ; Deckert, Beate ; Gräff-Rudolph, Ute ; Sulz, Serge:
Psychiatrische Kurz-Psychotherapie PKP bei Angst, Zwang, Depression und Alkoholismus und chronischem Schmerz.
In: Psychotherapie in Psychiatrie, psychotherapeutischer Medizin und klinischer Psychologie. Bd. 23 (01. April 2018) Heft 1. - S. 134-150.
ISSN 1430-9483

Volltext

[img]PDF - Sie benötigen einen PDF-Viewer, zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, GSview oder Xpdf
1006Kb

Kurzfassung/Abstract

Die Psychiatrische Kurzzeit-Psychotherapie PKP kann im 20-Minuten-Gespräch mit Hilfe von Sprechstundenkarten oder Therapiekarten ambulant oder stationär in der psychiatrischen und psychosomatischen Krankenversorgung ebenso eingesetzt werden wie im 50-Minutengespräch in der ambulanten Psychotherapiepraxis. Sie wurde zudem im Gruppentherapie-Modus bei mehr als tausend stationären Patienten eingesetzt. Zunächst für die Depressionsbehandlung entwickelt, wird sie heute in der Behandlung von Ängsten und Zwängen ebenso eingesetzt wie in der Therapie des chronischen Alkoholismus. Dem Dreisäulenprinzip der Strategischen Kurzzeittherapie folgend wird störungsspezifisch und störungsübergreifend mit der Symptomtherapie begonnen, danach das Fertigkeitentraining auf vielfältige Weise durchgeführt und parallel die dritte Säule der motivationalen Klärung und Persönlichkeitsentwicklung mit der Heuristik der dysfunktionalen Überlebensregel bestritten. Obwohl sie eine behaviorale Therapie ist, geht sie sehr auf psychodynamische Aspekte ein und integriert die wichtigen Strategien der dritten Welle (Achtsamkeit - Emotionsregulation – Metakognition – Entwicklung).

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Kurz-Psychotherapie – Strategische Kurzzeittherapie – Strategisch-Behaviorale Therapie SBT – Therapiekarten – psychiatrische Klinik – psychosomatische Klinik – ambulante Psyychotherapie – Symptomtherapie – Fertigkeitentraining – motivationale Klärung – Überlebensregel – Entwicklungsstufen – Metakognition – Emotionsregulation - Gruppentherapie
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Pädagogik > Lehrstuhl für Sozialpädagogik
Peer-Review-Journal:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:07. Nov 2018 07:58
Letzte Änderung:07. Nov 2018 07:58
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/22025/