Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Strategische Gruppentherapie - eine mentalisierungsbasierte Gruppen-Verhaltenstherapie

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Gräff-Rudolph, Ute ; Sulz, Serge:
Strategische Gruppentherapie - eine mentalisierungsbasierte Gruppen-Verhaltenstherapie.
In: Psychotherapie in Psychiatrie, psychotherapeutischer Medizin und klinischer Psychologie. Bd. 24 (April 2019) Heft 1. - S. 33-72.
ISSN 1430-9483

Volltext

[img]PDF - Sie benötigen einen PDF-Viewer, zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, GSview oder Xpdf
224Kb

Kurzfassung/Abstract

Strategische Kurzzeitherapie SKT und Strategisch-Behaviorale Therapie SBT eignen
sich hervorragend für das Gruppensetting. Sie können dadurch die großen Vorteile
des sozialen Lernens in der Gruppe nutzen. Die meisten Interventionen benötigen kein
Einzelsetting. Zudem erhalten alle GruppenteilnehmerInnen bei emotional vertiefenden
Einzelarbeiten im Gruppenrahmen die Chance, empathiefähiger zu werden. Sechs
Therapiestrategien sind vorherrschend: tiefe emotionale Erfahrung, Entwicklung der
Mentalisierungsfähigkeit (Theory of Mind), wirksame und adaptiven Emotionsregulation, zunehmende Empathiefähigkeit, Erreichen von Selbstwirksamkeit und Zunahme
der Beziehungsfähigkeit. Dieses Konzept kann als Gruppen-Kurzzeittherapie in z.B. 24
hundertminütigen Sitzungen (ambulant oder stationär) als Symptomtherapie und Kompetenztraining oder im Modus einer Langzeit-Gruppentherapie (z.B. 44 Gruppensitzungen)
mit dem Anspruch stabiler affektiv-kognitiver Entwicklung und langfristiger Erhöhung der
Lebensqualität durchgeführt werden.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Strategische Kurzzeittherapie, mentalisierungsbasierte Verhaltenstherapie, strategische
Gruppentherapie, Strategisch-Behaviorale Therapie SBT, Überlebensregel, Empathiefähigkeit, Emotionsregulation, Symptomtherapie, Theory of Mind, Entwicklungsstufen,
Gruppentherapie-Manual
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Pädagogik > Lehrstuhl für Sozialpädagogik
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Nein
Peer-Review-Journal:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:30. Sep 2019 14:32
Letzte Änderung:30. Sep 2019 14:32
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/23369/