Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Utopia – Staatsplanung zwischen Schöpfergeist und Selbstüberschätzung

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Enzmann, Birgit:
Utopia – Staatsplanung zwischen Schöpfergeist und Selbstüberschätzung.
In: Schwinger, Elke (Hrsg.): Das Anthropozän im Diskurs der Fachdisziplinen. - Marburg : Metropolis-Verl., 2019. - S. 99-106
ISBN 3731613948

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): https://metropolis-verlag.de/Utopia---Staatsplanun...

Kurzfassung/Abstract

Am Beispiel des klassischen Genres der Politischen Utopie diskutiert die Politikwissenschaftlerin Birgit Enzmann die Grenzen der Versuche, gleichsam vom Reißbrett aus ein „gutes Leben“ für die Menschheit zu entwerfen. Stets scheint man dabei in Gefahr zu geraten, die Menschen in ein neues Korsett zu zwängen und mit neuen Risiken zu konfrontieren. Und doch mag es gelingen, am Beispiel dieser Entwürfe, auch im Interesse des Anthropzän-Gedankens, gesellschaftlich-innovatives Denken im Sinne ganzheitlicher Neuansätze zu schulen.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Politische Theorie; Utopien; Etienne Cabet; Ikarien
Institutionen der Universität:Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät > Politikwissenschaft > Lehrstuhl für Politikwissenschaft - Politische Theorie und Philosophie
Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät > Politikwissenschaft > Sonstige
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Nein
Begutachteter Aufsatz:Nein
Titel an der KU entstanden:Nein
Eingestellt am:10. Dez 2019 14:04
Letzte Änderung:10. Dez 2019 14:04
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/23629/