Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Paulus (II) – Für die gleiche Würde aller

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Bieberstein, Sabine:
Paulus (II) – Für die gleiche Würde aller.
In: Glaubenssache online.
13. Mai 2020

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): https://glaubenssache-online.ch/2020/05/13/paulus-...

Kurzfassung/Abstract

Der Artikel skizziert, welche Auswirkungen die Christusbegegnung des Paulus auf sein weiteres Leben und Arbeiten hatte: Er widmet sich fortan der Verkündigung der Botschaft vom gekreuzigten und von Gott auferweckten Jesus Christus. Speziell hat er dabei auch die Menschen im Blick, die nicht aus der jüdischen Tradition stammen. Entgegen mancher Paulusbilder arbeitet er allerdings nicht allein; vielmehr zeigen ihn seine Briefe im Gespräch und fruchtbaren Austausch mit vielen Menschen. Insbesondere die Grußliste des Römerbriefs (Röm 16,1–16) macht neben vielen männlichen Gemeindemitgliedern auch interessante Frauen sichtbar, die bemerkenswerte Funktionen in den Gemeinden ausübten: die Diakonin Phöbe, Priska, die gemeinsam mit ihrem Mann Hausgemeinden beherbergte, die Apostelin Junia, Maria, Persis, Tryphäna und Tryphosa, deren Arbeit als Gemeindeleitung eingestuft werden muss. Grundlage dieses gleichwertigen Miteinanders ist die Botschaft von Jesus Christus, die geltende Machtverhältnisse in Frage stellt, wie der Tauftext Gal 3,26–28 zeigt.

Weitere Angaben

Publikationsform:Online-Beitrag
Schlagwörter:Bibel; Neues Testament; Paulus; Frauen in den frühchristlichen Gemeinden
Institutionen der Universität:Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit (FH) > Professur für Exegese des Neuen Testaments und Biblische Didaktik
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:02. Jun 2020 09:37
Letzte Änderung:02. Jun 2020 09:37
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/24273/