Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

"Geschlagen, missbraucht, vernachlässigt" : innerfamiliäre Gewalt gegen Kinder in den Printmedien

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Verhovnik, Melanie:
"Geschlagen, missbraucht, vernachlässigt" : innerfamiliäre Gewalt gegen Kinder in den Printmedien.
In: Communicatio Socialis. Bd. 41 (2008) Heft 2. - S. 141-152.
ISSN 0010-3497

Kurzfassung/Abstract

Jessica, Karolina, Kevin und Tim – diese Namen stehen für eine lange Reihe extremer Fälle von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, die in den vergangenen Jahren, nicht zuletzt wegen der intensiven Berichterstattung darüber, für Aufmerksamkeit sorgten. Die Verfasserin beschäftigt sich in ihrem Beitrag mit dem Umgang deutscher Printmedien mit innerfamiliärer Gewalt gegen Kinder. Als problematisch beurteilt sie insbesondere das von den Medien gezeichnete Bild, das von Einzelfällen und schweren Gewaltformen dominiert wird, sich in Wirklichkeit aber sehr viel facettenreicher darstellt. Die Ergebnisse der Studie geben Anlass, von Medienschaffenden, Hilfsorganisationen und Politikern mehr Engagement zu fordern: Gewalt gegen Kinder darf in den Medien nicht als monokausales Phänomen geschildert werden, sondern erfordert eine professionelle Auseinandersetzung u. a. mit den gesellschaftlich-strukturellen Rahmenbedingungen.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Gewalt, Medien, Kindesmisshandlung, Vernachlässigung
Institutionen der Universität:Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät > Journalistik > Lehrstuhl für Journalistik I
Peer-Review-Journal:Nein
Eingestellt am:30. Jun 2009 12:28
Letzte Änderung:01. Feb 2010 15:39
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/308/