Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Interkulturelles Verhandeln und Kooperieren : konstruktivistische und anthropologische Dimensionen

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Meixner, Johanna ; Lechterbeck, Alexander:
Interkulturelles Verhandeln und Kooperieren : konstruktivistische und anthropologische Dimensionen.
Newark : Proxenic, 2009. - 292 S.
ISBN 978-0-9840691-0-1

Volltext

[img]
Vorschau
PDF - Sie benötigen einen PDF-Viewer, zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, GSview oder Xpdf
682Kb

Kurzfassung/Abstract

Inter- und multikulturelle Herausforderungen sind eine Begleiterscheinung der globalen Wirtschaftsverflechtung.
Die Bewältigung dieser Aufgaben erfordert ein integrierendes, zusammenführendes Denken, das auf einem breiten Horizont beruht, von größeren Zusammenhängen ausgeht und viele Einflussfaktoren berücksichtigt. Die Veränderung des Denkens geschieht in der Anwendung bzw. in der praktischen Umsetzung einer solchen Denkweise, die vom Einzelnen selbst zu leisten ist. Entgegen der in der Wirtschaft gängigen Praxis des Coachens und Trainierens von Managern und Mitarbeitern, wollen wir auf bisher in der Wissenschaft noch ungenügend thematisierte menschliche Ressourcen des intuitiven, impliziten Wissens und Handelns aufmerksam machen.
Am Beispiel eines praktischen Erfahrungsberichts aus der internationalen Geschäftswelt vermittelt dieses Buch Grundlagen interkulturellen Verhandelns und Kooperierens. Im Zentrum steht das Medium sozialer Interaktion, welche Kommunikationsformen wie ‚Übersetzen’, Vermitteln und Aushandeln von Identitätsunterschieden in den Vordergrund rückt. Der jeweilige kulturelle Hintergrund wird als dynamische, ‚im Fluss’ befindliche Variable betrachtet, die es Individuen erlaubt, in sog. ‚Möglichkeitsräumen’ auf natürliche, selbstorganisatorische Art und Weise weitgehend autonom Probleme und Differenzen zu überwinden.
Das Buch richtet sich an Forscher (vorwiegend im Bereich der Wirtschaftswissenschaften), Studierende und ist gleichermaßen für Praktiker geeignet, die unternehmerische Entscheidungen in einem inter- oder multikulturellen Kontext treffen müssen.

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Schlagwörter:Unternehmen ; Kulturkontakt ; Interkulturelles Verstehen
Institutionen der Universität:Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät > Germanistik > Professur für Didaktik des Deutschen als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:01. Feb 2010 08:07
Letzte Änderung:01. Feb 2010 08:07
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/3341/