Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Entwicklung, Ausdruck und Regulierung kindlicher Gefühle

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Kals, Elisabeth ; Kals, Ursula:
Entwicklung, Ausdruck und Regulierung kindlicher Gefühle.
In: Liebert, Wolf-Andreas ; Schwinn, Horst (Hrsg.): Mit Bezug auf Sprache ; Festschrift für Rainer Wimmer. - Tübingen : Narr, 2009. - S. 401-424. - (Studien zur deutschen Sprache ; 49)
ISBN 978-3-8233-6470-2

Kurzfassung/Abstract

In diesem Text wird Individualsprache auf Gefühle und Emotionen bezogen. Dabei ist „Sprache“ im wörtlichen und übertragenen Sinne gemeint. Mit Fokus auf die moralbezogenen Gefühle und Emotionen bei Kindern werden folgende Fragen analysiert: Was machen diese Emotionen aus? In welchem Alter entwickeln sie sich? Wie lernen Kinder, ihre Emotionen wahrzunehmen, sie sprachlich zu benennen und dafür zu sorgen, dass sie ihren Emotionen nicht hilflos ausgeliefert sind? Bei der Beantwortung dieser Fragen wird ein kognitives Emotionsmodell zugrunde gelegt, das Vorteile für den bewussten Umgang mit Emotionen birgt. Forschungsbefunde belegen, dass moralbezogene Emotionen bereits ab dem Vorschulalter eine Rolle spielen. Exemplarisch wird gezeigt, dass sich auch so komplexe Emotionen sowie Bereitschaften im Kontext des Artenschutzes bereits bei Grundschulkindern abbilden und fördern lassen. Fragen des sprachlichen Ausdrucks, des Umgangs mit Emotionen sowie ihren Auswirkungen auf Verhalten werden im Konzept der emotionalen Intelligenz aufgegriffen. Diese wird als Schlüsselkompetenz diskutiert, die entscheidenden Einfluss auf den Schul- und Lebenserfolg von Kindern haben. Da sich emotionale Kompetenzen fördern lassen, werden Wege vorgestellt, wie dies bei Kindern geschehen kann, bevor ein kurzer Ausblick auf die Gründe für die Prominenz des Konzepts der emotionalen Intelligenz gegeben wird.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Emotionen, Gefühle, Sprache, Emotionsmodelle, Emotionsausdruck, emotionale Intelligenz
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Psychologie > Psychologie III - Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:08. Nov 2011 16:50
Letzte Änderung:18. Nov 2011 16:39
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/3734/