Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Mythos Patagonien : Tourismus und Imaginationen am Ende der Welt

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Hauswald, Oliver:
Mythos Patagonien : Tourismus und Imaginationen am Ende der Welt.
München ; Wien : Profil Verlag, 2006. - 138 S. - (Eichstätter tourismuswissenschaftliche Beiträge ; 6)
ISBN 3-89019-591-1

Kurzfassung/Abstract

Patagonien hat seit jeher Abenteurer und Forscher fasziniert. Mit zunehmender infrastruktureller Erschließung kam in der Dekade der 1990er eine neue Gruppe hinzu: Touristen. Mit den Hochglanzbildern der Reisemagazine vor Augen und geprägt ovn den literarischen Erzählungen Jules Vernes oder Bruce Chatwins kommen sie auf der Suche nach Freiheit, Weite und Unberührtheit ans "Ende der Welt".

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Institutionen der Universität:Mathematisch-Geographische Fakultät > Geographie > Lehrstuhl für Humangeographie
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:04. Mai 2010 10:59
Letzte Änderung:04. Mai 2010 10:59
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/4044/