Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Schön und gut? Studien zu Ethik und Ästhetik in der Literatur

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Schön und gut? Studien zu Ethik und Ästhetik in der Literatur.
Hrsg.: Krepold, Susanne ; Krepold, Christian
Würzburg : Königshausen & Neumann, 2008. - 232 S.
ISBN 978-3-8260-3733-7

Kurzfassung/Abstract

Der Sammelband greift die wieder aktuelle Frage nach dem Verhältnis von Ethik und Ästhetik in der Literatur auf. Ein philosophisch-theologischer Beitrag und ein rezeptionsgeschichtlicher Aufsatz zur aristotelischen Tragödientheorie führen in die Thematik ein. In einzelnen Studien werden Beispiele aus der europäischen Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts behandelt. Das Spektrum reicht dabei von der ethischen Frage im Werk Thomas Manns sowie in seinem Verhältnis zur Kunstauffassung D´Annunzios bis zu moralistischen Tendenzen in der französischen Gegenwartsliteratur. Ethik, Erinnerung und Narration umkreisen die Aufsätze zu Primo Levi, Nabokov und Kiš. Texte von Handke und Genazino geben Anlaß zu einer Auseinandersetzung mit Schönheit unter dem Aspekt der Lebenskunst, und eine Annäherung an die Poetik-Vorlesungen als Orte ethischer Verpflichtung wendet sich dem Genre des Essays und seinen ethischen Implikationen zu.

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Zusätzliche Informationen:
Schlagwörter:Literatur; Ethik; Ästhetik; 1900-2005
Institutionen der Universität:Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät > Germanistik > Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Weitere URLs:
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:24. Jun 2009 12:33
Letzte Änderung:26. Feb 2010 17:43
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/43/