Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Kriegsdienst und Kriegsdienstverweigerung aus moraltheologischer Sicht : eine Untersuchung zur Argumentationsstruktur einer als ausschließend diskutierten Handlungsalternative vor dem Anspruch christlicher Verantwortung

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Meier, Uto:
Kriegsdienst und Kriegsdienstverweigerung aus moraltheologischer Sicht : eine Untersuchung zur Argumentationsstruktur einer als ausschließend diskutierten Handlungsalternative vor dem Anspruch christlicher Verantwortung.
München : Selbstverlag der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte e.V., 1982. - VII, 257 S.

Kurzfassung/Abstract

Aus der Grundlegung der Bellum-iustum-Theorie wird mit den neueren Dokumenten des II. Vatikanums die vermeintliche Ausschließlichkeit moralischer Positionierung der Legitimierung von Kriegsdienst und Kriegsdienstverweigerung diskutiert. Beide Entscheidungen werden als christlich legitim erkannt, wobei die Entscheidung für einen Kriegsdienst der höheren Rechtfertigungspflicht bedarf angesichts der faktisch nicht mehr beherrschbaren Eskalation des modernen Krieges und der de-facto nicht mehr begrenzbaren "Opferung" von Zivilisten.

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Schlagwörter:Kriegsdienst; Pazifismus
Institutionen der Universität:Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit (FH) > Professur für Religionspädagogik
Titel an der KU entstanden:Nein
Eingestellt am:27. Aug 2010 10:47
Letzte Änderung:27. Aug 2010 10:47
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/4649/