Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

RU nach den großen Meta-Erzählungen : erlebte Sinn-Bildung vor dem "Fluchtpunkt Ich" oder: Was Erlebnispädagogik mit Glaubensermöglichung zu tun hat

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Meier, Uto:
RU nach den großen Meta-Erzählungen : erlebte Sinn-Bildung vor dem "Fluchtpunkt Ich" oder: Was Erlebnispädagogik mit Glaubensermöglichung zu tun hat.
In: Tradition - Korrelation - Innovation : Trends der Religionsdidaktik in Vergangenheit und Gegenwart ; Festschrift für Fritz Weidmann zum 65. Geburtstag. - Donauwörth : Auer, 2001. - S. 302-320
ISBN 3-403-03560-3

Kurzfassung/Abstract

Der Beitrag beschreibt den Stellenwert eines erlebnispädagogischen Lernens im Kontext institutionaler Bildung wie etwa des Religionsunterrichtes. Dabei wird besonders auf die postmoderne Situation einer pluralen respektive pluralistischen Identitätsbildung rekurriert, die vielleicht durch ein "leibliches Lernen" als Resonanz auf eine Theologie der Inkarnation ein wenig mehr Nachhaltigkeit gewinnen kann.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Institutionen der Universität:Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit (FH) > Professur für Religionspädagogik
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:02. Sep 2010 13:35
Letzte Änderung:02. Sep 2010 13:35
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/4694/