Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Legitimation von Führung durch Sinnklärung : ein Beitrag der Bellum-Iustum-Theorie für die Einsatzvorbereitung von Offizieren

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Meier, Uto:
Legitimation von Führung durch Sinnklärung : ein Beitrag der Bellum-Iustum-Theorie für die Einsatzvorbereitung von Offizieren.
2007
Veranstaltung: Symposium zur Ethischen Bildung von Einsatzkräften, 27. Februar 2007, Berlin-Strausberg, Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation.
(Veranstaltungsbeitrag: Kongress/Konferenz/Symposium/Tagung, Vortrag)

Kurzfassung/Abstract

Die Bellum-iustum-Theorie wird als Legitimationstheorie für eine Einsatzethik reflektiert und operationalisiert. Chancen wie Grenzen einer normativen Handlungsethik aus den Abwägungstraditionen werden vorgestellt, dabei Verbindungen zwischen der Lehre von den Intrinsece Mala und Dein Gewalteingrenzungskriterien herstellend.

Weitere Angaben

Publikationsform:Veranstaltungsbeitrag (unveröffentlicht): Kongress/Konferenz/Symposium/Tagung, Vortrag
Schlagwörter:Bellum-iustum-theorie; Intrinsece Mala
Institutionen der Universität:Fakultät für Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit (FH) > Professur für Religionspädagogik
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am:27. Sep 2010 18:02
Letzte Änderung:27. Sep 2010 18:02
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/5048/