Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Zur Einführung

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Dendorfer, Jürgen:
Zur Einführung.
In: Dendorfer, Jürgen ; Märtl, Claudia (Hrsg.): Nach dem Basler Konzil : die Neuordnung der Kirche zwischen Konziliarismus und monarchischem Papat (ca. 1450-1475). - Münster : LIT, 2008. - S. 1-18. - (Pluralisierung & Autorität ; 13)
ISBN 978-3-8258-1370-3

Kurzfassung/Abstract

Kaum ein Thema prägte die erste Hälfte des 15. Jahrhunderts mehr als das Ringen um die Kirchenreform. Die von den Konzilien in Pisa, Konstanz und Basel entworfenen Konzepte zur Reform in capite et membris verpufften — so die Ansicht der bisherigen Forschung — nach dem Ende des Basler Konzils (1449) weitgehend wirkungslos. Dagegen liegt diesem Band die These zugrunde, dass sich die Reetablierung des Papsttums nach 1450 gerade im Spannungsfeld zwischen konziliar-korporativen Vorstellungen und den monarchischen Traditionen des Papsttums vollzog. Die Beiträge verfolgen die Transformation der auf den Konzilien diskutierten Konzepte eines korporativ beschränkten Papsttums in einer nach dem Basler Konzil vor allem in Rom geführten Debatte um die Verfaßtheit der Kirche. Texte und Autoren dieser kaum bekannten Reformdiskussion werden vorgestellt und Wechselwirkungen mit der päpstlichen Herrschaftspraxis und dem Papstzeremoniell aufgezeigt.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Institutionen der Universität:Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät > Geschichte > Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte
Titel an der KU entstanden:Nein
Eingestellt am:28. Jan 2011 14:26
Letzte Änderung:28. Jan 2011 14:26
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/6290/