Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Interreligiöses Marketing

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Gelbrich, Katja ; Soyez, Katja ; Müller, Stefan:
Interreligiöses Marketing.
München : Oldenbourg, 2011. - 310 S.
ISBN 978-3-486-59184-2

Kurzfassung/Abstract

Religiöse Werte, Normen und Tabus bestimmen das Informations-, Entscheidungs- und Kaufverhalten von Menschen weit mehr, als man es angesichts der zunehmenden Säkularisierung weiter Teile der westlichen Welt annehmen könnte. Warum etwa dürfen Bankprodukte für muslimische Kunden keinen Zins versprechen, sondern nur eine Gewinnbeteiligung? Warum kaufen strenggläubige amerikanische Protestanten preisbewusster ein als weniger strenggläubige? Warum verbinden Christen häufiger als Hindus mit genetisch veränderten Nahrungsmitteln gesundheitliche Risiken? Und warum legen religiöse Kunden mehr Wert auf ein freundliches Verkaufspersonal als weniger religiöse Kunden? Dieses Buch gibt erstmals einen umfassenden Überblick darüber, welche Bedeutung Konfessionszugehörigkeit und Religiosität für das Marketing haben. Darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen gegeben, wie Unternehmen ihren Marketing-Mix den Bedürfnissen der Anhänger verschiedener Konfessionen sowie den Bedürfnissen von Religiösen und weniger Religiösen anpassen können.

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Institutionen der Universität:Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management
Titel an der KU entstanden:Nein
Eingestellt am:03. Jun 2011 08:11
Letzte Änderung:08. Jun 2011 16:12
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/6999/