Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Ein Mixed-Method-Ansatz zur Zufriedenheitsmessung : dargestellt am Beispiel des Automobilkaufs

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Gelbrich, Katja ; Wünschmann, Stefan ; Leuteritz, Anja:
Ein Mixed-Method-Ansatz zur Zufriedenheitsmessung : dargestellt am Beispiel des Automobilkaufs.
In: Buber, Renate ; Holzmüller, Hartmut H. (Hrsg.): Qualitative Marktforschung : Konzepte, Methoden, Analysen. - Wiesbaden : Gabler, 2007. - S. 903-928
ISBN 978-3-8349-0229-0

Volltext

Link zum Volltext (externe URL): http://www.springerlink.com/content/g7350j72741r25...

Kurzfassung/Abstract

Spätestens seit dem Paradigmenwechsel von der Transaktions- zur Beziehungsorientierung Ende der 80er Jahre (Grönross 1994, Diller 1995) gilt Kundinnenzufriedenheit in der Marketingtheorie als zentraler Erfolgsfaktor von Unternehmen (Oliver 1997, Homburg 2003). Wie empirische Studien zeigen, bleiben zufriedene Kundinnen ihrem Anbieter eher treu als unzufriedene (Homburg/Giering/Hentschel 1998), empfehlen ihn häufiger weiter (File und Prince 1992) und sind bereit, mehr zu zahlen (Homburg, Koschate/Hoyer 2005) sowie weitere Produkte des Unternehmens zu kaufen (Verhoef/ Franses/Hoekstra 2001). Diese positiven Effekte von Kundinnenzufriedenheit schlagen sich auch in ökonomischen Erfolgsgrößen, bspw. im ROI, nieder (Anderson/Fornell/-Rust 1997, Anderson/Fornell/Lehmann 1994).

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Institutionen der Universität:Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management
Begutachteter Aufsatz:Nein
Titel an der KU entstanden:Nein
Eingestellt am:15. Jun 2011 15:07
Letzte Änderung:15. Jun 2011 15:07
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/7077/