Titlebar

Bibliographische Daten exportieren
Literatur vom gleichen Autor
plus im Publikationsserver
plus bei Google Scholar

Lesezeichen anlegen
 

Kirchliche Pracht als inszeniertes Gotteslob: barocke Frömmigkeit und Liturgie

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Maier, Konstantin:
Kirchliche Pracht als inszeniertes Gotteslob: barocke Frömmigkeit und Liturgie.
In: Hohrath, Daniel: Zwischen Sonne und Halbmond : der Türkenlouis als Barockfürst und Feldherr ; Begleitband zur Sonderausstellung vom 8. April bis zum 25. September im Wehrgeschichtlichen Museum Schloss Rastatt. - Rastatt : Vereinigung der Freunde des Wehrgeschichtlichen Museums Rastatt, 2005. - S. 87-92
ISBN 3-9810460-0-5

Kurzfassung/Abstract

Die zweitägige Veranstaltung "Das Erbe des Türkenlouis: Bauen und Bewahren", organisiert von der Verwaltung Vermögen und Bau Baden-Württemberg, fand im Rahmen des Jubiläums statt, mit dem 2005 der 350. Geburtstag des Markgrafen Ludwig Wilhelm, Bauherr der Residenz, in Rastatt gefeiert wurde. Eine erste Tagungssektion widmete sich der europäischen Dimension der Barockresidenz Rastatt. Die kunsthistorische Würdigung fand ihre Ergänzung in der zweiten Tagungssektion. Die dritte, den gesamten zweiten Tag des Kolloquiums einnehmende Sektion stand ganz im Zeichen einer einmaligen Kostbarkeit: der hochbarocken Schlosskirche. Insgesamt bot "Das Erbe des Türkenlouis. Bauen und Bewahren" eine gelungene Synthese aus Kunst-, Architektur-, Religions- und Herrschaftsgeschichte des frühen 18. Jahrhunderts, wobei die Sektion zur Rastatter Schlosskirche vor Augen führte, welche Schätze bis heute in der "Provinz" zu heben sind. Eine Bereicherung war der Brückenschlag zur konservatorischen und betriebswirtschaftlichen Praxis der Denkmälerverwaltung, die auch in Baden-Württemberg angesichts leerer Kassen vor der Aufgabe steht, über neue Wege der Finanzierung und Nutzung nachzudenken. Die enorme Bedeutung des Rastatter Ensembles aus Schloss, Kirche und Umgebung, künstlerisch ebenso wie historisch, wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen, soll in Zukunft jedenfalls eine Hauptaufgabe der zuständigen Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten des Landes sein. Auch dafür setzte die Tagung wichtige Orientierungspunkte.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Institutionen der Universität:Theologische Fakultät > Historische Theologie > Lehrstuhl für Mittlere und Neue Kirchengeschichte
Titel an der KU entstanden:Nein
Eingestellt am:21. Jul 2009 09:55
Letzte Änderung:01. Jan 2010 21:24
URL zu dieser Anzeige:http://edoc.ku-eichstaett.de/840/